All Posts By

Christian

Arbeiten in einem Caravan-Park

Unsere Ankunft in Wye River ist nun schon ein paar Wochen her. Wir haben uns eingelebt- und gearbeitet und möchten dir zeigen was es heißt in einem Caravan-Park zu arbeiten, welche Vor-und Nachteile wir darin sehen und wie es uns in den ersten drei Monaten ergangen ist.

Wie setze ich Prioritäten?

Gegenwarts-Christian und Zukunfts-Christian haben eine Diskussion übers Reisen, Leben und die Frage, was man mittelfristig so erreichen möchte. Wie das ungefähr aussieht möchte ich Dir in diesem Artikel über Prioritäten vorstellen.

Ohne cash in the tash geht’s leider nicht…

Eine Weltreise muss irgendwie finanziert werden und für uns war von Beginn an klar, dass wir erst arbeiten und dann reisen wollen, um unsere finanziellen Reserven nicht gleich aufzubrauchen. Nachdem wir uns ein Auto gekauft und dieses in Schuss gebracht hatten, stand nun die letzte große Hürde im Weg – wir brauchen Arbeit. Was wir aus der Jobsuche in Australien gelernt haben erfährst du in diesem Artikel.

Autokauf im fremden Land – Pleite oder unvorhergesehenes Glück?

Wer frei sein möchte, muss die Freiheit suchen und sollte nicht darauf hoffen, dass sie einen irgendwann einholen wird. Rückschläge zu riskieren und diese vor allem zu akzeptieren ist dabei eine hohe Kunst. Beharrlichkeit und Geduld sind Faktoren, die über Glück und Unglück entscheiden können. Was unser Autokauf damit zu tun hat, erfährst du in diesem Artikel…

Der Start einer Weltreise – Die ersten Tage im neuen Leben

Nachdem wir einen angenehmen Flug hinter uns gebracht haben, empfängt uns Australien, wie kann es anders sein, mir Sonnenschein pur! 🙂 Die ersten Schritte aus dem Flughafengebäude verheißen einen neuen Abschnitt für uns- den Start einer Weltreise. Wir haben es geschafft. Wir sind angekommen und das im wahrsten Sinne. Das, worauf wir uns so lange gefreut haben, ist nun Realität….

Was steckt dahinter?

Was uns reisen lässt

Im Vorfeld einer Reise hat man bestimmte Vorstellungen, was man alles sehen und erleben möchte.

Jeder hat sie- eine persönliche Bucket List.

Sie leitet uns zu den schönsten Orten der Welt und lässt uns träumen. Wir sind fasziniert vom Anblick unendlicher Weite, riesiger Berge, beeindruckender Architektur oder Landschaftsformationen.

„Ihr wollt auf Weltreise gehen!?“

Wir unterhalten uns mit Freunden, Verwandten oder dem noch unbekannten Menschen in einem Café. Reden über das Leben, die Vergangenheit über Träume, Wünsche und das, was in den kommenden Monaten und Jahren passieren soll. Fast in einem Nebensatz erwähnen wir, dass wir selbst bald eine Weltreise starten und dann passiert etwas Interessantes.